Blogparade! Die abgedrehtesten Filme aller Zeiten

Ich bin ja noch relativ neu in der Blogwelt, aber bisher machen mir die Blogparaden am meisten Spaß. Daher möchte ich gerne was zurückgeben und fange selbst mal eine an.

Und das Thema ist: Die abgedrehtesten Filme aller Zeiten. Wir alle lieben Listen und daher lasse ich euch die Länge komplett offen. Ob nun TOP 3, 5, 10 oder Trölf, (Stelle gerade fest es gibt keine Zahlentaste für Trölf) das überlasse ich euch. 

Mit abgedreht meine ich irre oder etwas bekloppt in jeglicher Form. Also ob irre lustig, irre irre, unverständlich, kompliziert oder einfach nur konfus ist egal. Zeit habt ihr bis nächsten Sonntag 12 Uhr (mittags ) und wie üblich postet ihr einfach den Link in die Kommentare. Ich verspreche ich werde jede Liste lesen und freue mich schon drauf nächsten Sonntag eine Zusammenfassung zu schreiben.


So dann fange ich mal an und um nicht zu viele Filme raus zu nehmen, hier meine TOP 3:

Platz 3: Hardcore

 

Über den Film Hardcore hatte ich meinen ersten Artikel geschrieben. Nicht nur die Idee eines Films in Egoshooter Manier, sondern auch die konfuse Story haben dieses Machwerk auf Platz 3 geballtert. 

 

 

 

 

 

 

 

 


Platz 2: Crank

 

Bei diesem Film ist der Name Programm. Wer ihn nicht kennt:

Typ wird vergiftet und braucht ständig Adrenalin um nicht zu sterben. Die Folge davon ist ein ziemlich cranker Film.

 

 

 

 

 

 

 


Platz 1: Armee der Finsternis 

 

Eine Perle des Trash-Horrors. Einfach cool, sinnlos und teilweise stop-motion  animiert. Dazu gibts Ash mit Kettensägenhand und Schrotflinte. Ich persönlich fand ihn sogar besser als Tanz der Teufel. 

NEKTARINE!

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Fetzig (Mittwoch, 15 Februar 2017 14:54)

    Du fandest Armee der Finsternis besser als Armee der Finsternis? *grübel*

  • #2

    Nerdgnom (Mittwoch, 15 Februar 2017 18:29)

    ^^ Verdammt zwei mal Korrekturüberflogen und aber nicht gemerkt. Habs korrigiert