Filmtipp! Scott Pilgrim vs. the world

Am Sonntag hing ich auf der Couch und da ich Frau Nerdgnom nicht für Ex-machina begeistern konnte stöberte ich bei den Komödien in Amazone. Dabei landete ich einen Überaschungtreffer.

Scott ist ein normaler Junge in einer kanadischen Kleinstadt. Er spielt in einer Band und dated ein 17 jähriges asiatisches Schulmädchen (Klischealarm!)  um über seine alte Liebe hinweg zu kommen die ihn brutal abserviert hat. Doch dann lernt er die mysteriöse und hübsche Ramona Flowers kennen. Ein typischer Teenyfilm, doch es kommt ganz anders...

Bis zu dem Zeitpunkt als Ramona und Scotts Freundin gleichzeitig bei dem ersten Gig seiner Band "Sex-Bob-Omb" wirkt es echt wie jeder andere Film. Doch während dem Auftritt tritt ein indisch anmutender Typ, der geschminkt ist wie ein Pirat, superschurkenhaft auf den Plan. Er ist Ramonas Exlover und fordert Scott zum Duell?!

Oh man, hab ich bei dem Film gelacht, Elemente aus Videospielen, und martial wurden gekonnt mit einem Teenyfilm gemischt und heraus kam ein Actionfeuerwerk. 

Es stellt sich heraus dass Scott gegen die Liga der 7 teuflischen Exlover kämpfen muss um Ramona daten zu können, mehr will ich gar nicht verraten. Nur zwei Stichworte noch:

Veganerpower und Veganerpolizei. Wer den Film jetzt nicht sehen will, dem kann ich auch nicht helfen.

Eine klare Empfehlung von mir!

Ich muss jetzt den neuen von meiner EX mit meiner hammer Superkraft (nichts tun) fertig machen, sorry Ehrenkodex. 

RT 81%

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Poly (Samstag, 04 März 2017 12:04)

    Also der Film ist echt Pflichtprogramm, wenn man sich selbst als Nerd bezeichnet. Und alle anderen sollten ihn auch gesehen haben!