Die Top 5 am Donnerstag. Meine Top 5 Lieblinsbücher

Juhu! Donnerstg, da gibts wieder die Top 5 von Ergothek. Klar das die Bibel Nummer 1 sein muss, oder etwa doch nicht?

Für die etwas jüngeren unter uns:

Bücher sind im Prinzip so etwas wie ein analoger Kindel. Mann kann darin lesen, sie sind aber auch hervorragend um wackelnde Tische zu stabilisieren.

Meine Top 5 war nicht ganz einfach für mich, da ich die Dinger regelrecht verschlungen habe. Hier meine Liste ohne besondere Reihenfolge:  


Die Säulen der Erde - Ken Follett

 

Bitte, bitte schaut euch die Filme nicht an! Die spielen nämlich in einem Mittelalter in dem jeder ziemlich geschminkt war und nur schlechte Schauspieler lebten.

Das Buch ist grandios und handelt vom Kathedralenbau, Intrigen und Macht. Dazu gibts jede Menge Sex und Gewalt. Im grunde sowas wie ein oldshool Game of Thrones ohne Drachen. 


Heinrich der VIII - Margaret George 

 

Ein Buch über den englischen König, eine Biographie in Romanform. Alles was man über Heinrich den alten Chicksterminator, mit dem hang zu kopflosen Frauen, wissen sollte.

"Hey Heinrich du kannst doch nicht deine eigene Kirche gründen nur weil der Papst sagt du darfst dich nicht scheiden lassen!"

"Challenge Accepted" 


Das Parfum - Patrick Süskind

 

Das Buch über einen abgedrehten Parfümmischer, der allem und jedem seinen Duft entlocken will ist ein wahres Muss. Den Göttern sei dank werden die meisten Kinder in der Schule gezwungen es zu lesen ;-)

Auch hier reicht der Film lange nicht ans Buch.


Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway 

 

Das Buch handelt von einem alten Fischer der das unmögliche schafft und über sich selbst hinaus wächst. 

Ich habe noch eine alte Ausgabe aus den sechzigern, in der Mitte noch Werbung von Aral!? Damals machte man echt Werbung in Büchern.

Die spinnen die Vorfahren!


Die Scheibenweltromane - Terry Pratched 

 

Hier kann ich nicht nur einen nenne die sind alle Klasse!

Eine Scheibenwelt die von vier Elefanten getragen wird, die auf einer riesigen Schildkröte durchs Universum fliegt? Das muss lustig sein.

Ist es auch, ein Paar Beispiele:

Ein Fluss der so dreckig ist, dass man drüber laufen kann

Barbaren im Rentenalter

Der Rattentod....

Ich könnte ewig weiter machen. Aber lest selbst

So ich stöber jetzt mal in meinem Bücherregal ob ich was gutes finde. Und ihr, fleißig kommentieren, schaut euch meinen Anstoß zu einer Blogparade an und die Ergothek besuchen ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rene (Donnerstag, 16 Februar 2017 20:02)

    Das Parfum hätte es fast auf meine Liste geschafft, musste Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück weichen.